Petition für Shiva Nazar Ahari

Reporter ohne Grenzen hat eine Kampagne für die iranische Bloggerin und Menschenrechtsaktivistin Shiva Nazar Ahari gestartet, die seit dem 20. Dezember 2009 in Teheran inhaftiert ist. Ihr wird unter anderem “Moharebeh” vorgeworfen, offenbar so etwas wie “Feindschaft gegen Gott”. “Moharebeh” stellt ein Kapitalverbrechen in der Islamischen Republik Iran dar und wird mit dem Tode bestraft. Shiva Nazar Aharis Gerichtsverhandlung ist für den 4. September 2010 angesetzt. Als Bloggerin, die sich  schwer vorstellen kann, dass Feindschaft gegen Gott ein justizibales Verbrechen darstellt, und als  Gegnerin der Todesstrafe schließe ich mich dem Appell von RoG an und rufe ebenfalls dazu auf, diese Petition zu unterzeichnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *