Besuchercouch: Barbara Unmüßig “Armut ist weiblich”

Datum: 10.03.2011 | Autor: Elke | Kategorien: Barbara Unmüßig | Tags: , , | 2 Kommentare »

Vor drei  Tagen wurde der 100. Internationale Frauentag begangen. Aus armutstheoretischer Sicht bleibt die Freude verhalten, denn weiterhin sind es weltweit vor allem Frauen, die arm sind. Deshalb heute als Gast auf der Besuchercouch:  > Barbara Unmüßig, Vorstandsmitglied der >Heinrich Böll Stiftung. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die Armut von Frauen – ihre These: Geschlechterungerechtigkeit  produziert Armut.

Get the Flash Player to see this content.